Musik ist für mich...

zurück

Anne de Wolff

Musikerin

Musik ist für mich wie Sonne, Wasser, Schokolade und Frühlingsluft. Sie lässt mich eintauchen, treiben in Freude, Schmerz, Glück oder Sehnsucht. Und gibt mir damit Frieden und Seelenheilung. Ich empfinde es als großes Privileg, selbst jeden Tag Musik mit anderen Menschen machen und sogar davon leben zu dürfen. Eines meiner Lieblingslieder, welches ich auch meinem Sohn jeden Abend am Bett sang, bis er mich eindringlich bat, damit endlich mal aufzuhören, ist »Der Mond ist aufgegangen«: »Der Mond ist aufgegangen, / die goldnen Sternlein prangen / am Himmel hell und klar; / der Wald steht schwarz und schweiget, / und aus den Wiesen steiget / der weiße Nebel wunderbar . « Text: Matthias Claudius (1778), Melodie: Johann Abraham Peter Schulz, (1790)


Copyright Evangelische Kirche in Deutschland2017 | Datenschutz | Impressum | Sitemap
Publikationsdatum dieser Seite: Dienstag, 20. Juni 2017 12:24