Sonntag, 08. Juli 2012Delmenhorst, Stadtkirche

Soirée "Musik, Märchen und Mehr" - Werke von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Jens Schliecker, Josef Gabriel Rheinberger, Jonas Gyulai Gaal und George Gershwin; Texte von Jacob und Wilhelm Grimm sowie von Hans Christian Andersen

Sabine Jünemann (Rezitation), Dagmar Grössler (Vibraphon), Ralf Grössler (Gesang und Klavier), Kreiskantor Gerd Hofstadt (Orgel und Gesamtleitung)

Fotoimpressionen

Das 190. Konzert des EKD-Projektes “366+1, Kirche klingt 2012″ findet in der Delmenhorster Stadtkirche statt und ist damit in der oldenburgischen Landeskirche angekommen. In die Chronik tragen sich nach dem Konzert ein (v.l.n.r.): Oberkirchenrätin Annette-Christine Lenk, Kreiskantor Ralf Grössler sowie Kreispfarrer Dietrich Jaedicke.

Bei der abendlichen Soirée unter dem Motto “Musik, Märchen und Mehr” waren zu sehen und zu hören (v.l.n.r.): Ralf Grössler (Klavier), Sabine Jünemann (Märchenrezitation), Annette-Christine Lenk, Kreiskantor Gerd Hofstadt (Orgel), Dietrich Jaedicke und Dagmar Grössler (Vibraphon).

Fotos: Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg/Thomas Meyer



Copyright Evangelische Kirche in Deutschland2018 | Datenschutz | Impressum | Sitemap
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-01-23