Dienstag, 12. Juni 2012Elze, Peter-und-Paul-Kirche

Improvisationswettstreit über das Lied "Ich lobe meinen Gott"

Gereon Krahforst und Johannes Pflüger

Fotoimpressionen

Das 164. Konzert des EKD-Projektes “366+1, Kirche klingt 2012″ findet in der Peter-und-Paul-Kirche in Elze im südlichen Niedersachsen statt. Vom Konzert am Vortag in Sarstedt bringt Kreiskantor Helge Metzner (vorne r.) die Chronik mit und gibt sie weiter an (hinten v.l.n.r.): Superintendent Christian Castel, Walter Fomm (Vorsitzender des Freundeskreises Kirchenmusik der Peter und Paul-Stiftung), Pastorin Marita Meixner, Gereon Krahforst und Johannes Pflüger (vorne l.).

Zu Gast ist der Konzertorganist Gereon Krahforst (l.), der sich mit dem Elzer Kantor Johannes Pflüger (r.) in einen Improvisationswettbewerb zum Lied-Lied der Woche “Ich lobe meinen Gott von ganzem Herzen” (EG 272) an der Conrad-Euler-Orgel begibt.

Mit begeistertem Applaus wird die beeindruckende Kunst des Improvisierens gelobt.

Fotos: Christina Reso



Copyright Evangelische Kirche in Deutschland2018 | Datenschutz | Impressum | Sitemap
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-01-23