Freitag, 08. Juni 2012Vechelde, Ev.-Luth. Christuskirche

Lobt froh den Herrn!

St. Martini Singers Vallstedt, Blechbläser der NDR Radiophilharmonie - Leitung: Petra Mecke

Fotoimpressionen

Das 160. Konzert des EKD-Projektes “366+1, Kirche klingt 2012″ findet in der evangelisch-lutherischen Christuskirche in Vechelde statt. Unter der Leitung von Propsteikantorin Petra Mecke sind …

… die Martini Singers aus Vallstedt zu hören, gemeinsam mit …

… einem Blechbläserquartett der NDR Radiophilharmonie (v.l.n.r.): Emil Haderer (Tenorposaune), Fabian Neuhaus (Trompete), Stefan Schultz (Trompete) und Christian Heilmann (Bassposaune).

Gemeinsam präsentieren sie unter dem Motto “Lobt froh den Herrn!” Werke von Heinrich Schütz (1585-1672), Johann Sebastian Bach (1685-1750) und Charles Gounod (1818-1893). Das Blechbläserquartett imponiert mit den urspünglich für Klavier komponierten “Grobschmied-Variationen” von Georg Friedrich Händel (1685-1759) und mit mehreren Spirituals.

Die Musizierenden und Singenden kurz vor dem Konzert …

… und danach während des wohlverdienten Applauses.

Froh und zufrieden zeigt sich Propsteikantorin Petra Mecke nach diesem Konzert in der Reihe “366+1, Kirche klingt 2012″.

Fotos: Wilfried Steen



Copyright Evangelische Kirche in Deutschland2018 | Datenschutz | Impressum | Sitemap
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-01-23