Freitag, 04. Mai 2012Detmold, Martin-Luther-Kirche

Internationales Orgelkonzert

Prof. Bine Katrine Bryndorf (Kopenhagen), Orgel

Fotoimpressionen

Das 125. Konzert des EKD-Projektes “366+1, Kirche klingt 2012″ findet in der Detmolder Martin-Luther-Kirche statt. Vor dem Kirche erschallt bereits am Nachmittag von Mitgliedern des Posaunenchores der Gemeinde das Leit-Lied der Woche “Der schöne Ostertag” als musikalische Einladung zum …

… Orgelkonzert mit der renommierten dänischen Organistin Prof. Bine Katrine Bryndorf (Kopenhagen) an der neuen - im Oktober 2009 eingeweihten – Orgel.

Prof. Bryndorf nimmt Position ein vor den Notenblättern zu dem Präludium in e-Moll von Nicolaus Bruhns (1665-1697), Johann Sebastian Bachs (1685-1750) “Allein Gott in der Höh sei Ehr”, “Drei Tonstücke” von Niels Wilhelm Gade (1817-1890) und Carl Nielsens (1865-1931) ”Commotio, opus 58″.

Dr. Burkhard Steglich (l.), Vorsitzender des Kirchenvorstandes, begrüßt die Anwesenden und die Chronik, die mit Kantorin Waltraud Huizing (r.) und Uwe Rottkamp (2.v.r.) von Bad Salzuflen nach Detmold gekommen ist. Nun wird sie an Kantor Christoph Kuppler (2.v.l.) weitergereicht, …

… der sichtlich glücklich ist, das 14 Kilogramm schwere Tagebuch des bundesweiten Projektes in seinen Händen halten zu können.

Burkhard Steglich stellt Prof. Bryndorf vor, die von Kantor Christoph Kuppler eingeladen worden ist, der wiederum während eines Auslandssemesters viel von ihr gelernt hat.

Für das Orgelkonzert hat Prof. Bryndorf barocke, romantische sowie frühmoderne Stücke von zumeist dänischen Komponisten zusammengestellt und erklärt die inneren Bezüge des Programms, bevor …

… sie den Kirchenraum mit wundervollen Orgelklängen aus selten gehörten Kompositionen füllt.

Fotos: Uwe Rottkamp und Dorit Koderisch (4. von oben)



Copyright Evangelische Kirche in Deutschland2018 | Datenschutz | Impressum | Sitemap
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-01-23