Mittwoch, 14. März 2012Andernach, Christuskirche

Geistliche Abendmusik zur Passionszeit

Chor der Ev. Kirchengemeinde Andernach (Leitung: Ingo Bechmann)

Fotoimpressionen

Das 74. Konzert im Rahmen der Aktion “366+1, Kirche klingt 2012″ der EKD findet am 14. März in der Christuskirche Andernach statt. Bernd Loch beeindruckt mit zwei Choralvorspielen von Johann Sebastian Bach (BWV 957 und 1099)

Klaus-Martin Bresgott (r) vom Kulturbüro des Rates der EKD begrüsst die Anwesenden und stellt das Projekt vor.  Als Vertreterinnen der ChoryFeen aus St. Goar übergeben Chorleiterin Irmgard Lehrbach (2.v.r.) und Ensemblemitglied Marlies Abele (l) die Chronik an Kantor Ingo Bechmann aus Andernach

Gemeinsam mit Kantor Ingo Bechmann spielt Karolin Thiel eine Suite für Flöte und Klavier von Hans-Georg Lotz

Silbermond von Morgen: die Jugendband “aus Jugs” aus Andernach

mit Elena Claus (Gesang) …

Philipp Bender (Schlagzeug), Florian Kranhold (Piano) und Tobias Zisgen (Gitarre) …

und Jenny Pluschke (Klarinette)

spielen Klassiker der Beatles, Jazzimprovisationen und das legendäre Moonlight Shadow von Mike Oldfield

Marina und Nils Friis präsentieren Andrew Lloyd Webber

Der Chor “Gospel and more” singt für ein begeistertes Pubikum Werke von Maurice Duruflé, Jeff Funk und Klaus Heinzmann

unter der Leitung von Ingo Bechmann

Die Fotos des Abends sind von Andreas Schoelzel



Copyright Evangelische Kirche in Deutschland2018 | Datenschutz | Impressum | Sitemap
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-01-23