Mittwoch, 01. Februar 2012Stuttgart-Bad Cannstatt, Stadtkirche

Motettenkonzert

Stuttgarter Hymnus-Knabenchor, Jörg-Hannes Hahn (Orgel)

Fotoimpressionen

Beim 32. Konzert des EKD-Projektes “366+1, Kirche klingt 2012″ singen die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben in der Stadtkirche Stuttgart-Bad Cannstatt. Es erklingen Motetten von Michael Praetorius (1571-1621), Dietrich Buxtehude (1637-1707) und Johann Christoph Friedrich Bach (1732-1795) sowie die Kantate “Wie schön leuchtet der Morgenstern” (BWV 1) von Johann Sebastian Bach (1685-1750). Anschließend haben sich alle Sänger in die Chronik eingetragen.

Foto: Martina Schwellnuß



Copyright Evangelische Kirche in Deutschland2018 | Datenschutz | Impressum | Sitemap
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-01-23