Mittwoch, 25. Januar 2012Maulbronn, Winterkirche im Kloster

Konzert - Orgel plus

Barbara Noedelke (Cello), Erika Budday (Orgel), Kantorei Maulbronn, Leitung: J├╝rgen Budday

Fotoimpressionen

Das 25. Konzert im Rahmen der EKD-Aktion Ô??366+1, Kirche klingt 2012Ô?│ findet in der Winterkirche im Kloster Maulbronn statt. Am Nachmittag l├Ądt B├╝rgermeister Andreas Felchle (2.v.r.) zum Empfang ins Rathaus der Stadt Maulbronn ein…

und tr├Ągt sich in die Chronik ein.

Die Maulbronner Seite der Chronik wird von Kantorin KMD Erika Budday (4.v.l.), Pfarrer Ernst-Dietrich Egerer (mitte), Klaus-Martin Bresgott (Kulturb├╝ro des Rates der EKD, 3.v.r.), B├╝rgermeister Andreas Felchle (2.v.r.), Ephorus Tobias K├╝enzlen (l) und Mitgliedern der Kantorei Maulbronn der Presse pr├Ąsentiert.

Kantorin KMD Erika Budday er├Âffnet das Konzert “Orgel PLUS” mit Antonio Vivaldis Sonata III, a-moll RV 43 f├╝r Violoncello und Orgel

Am Violoncello: Barbara Noeldeke

Die Kantorei Maulbronn singt das Leitlied der Woche “Strahlen brechen viele” in S├Ątzen von Lieselotte Kunkel und Friedemann Gottschick aus dem neuen “Chorbuch Reformation”

Unter der Leitung von Prof. J├╝rgen Budday singt die Kantorei Maulbronn ausserdem Ausz├╝ge aus dem Oratorium “Paulus” und der Symphonie Nr. 2 “Lobgesang” von Felix Mendelssohn Bartholdy

Barbara Noeldeke und KMD Erika Budday spielen “Kol Nidrei” von┬áMax Bruch in der Bearbeitung von Heinrich Reimann

Pfarrer Ernst-Dietrich Egerer spricht ├╝ber das Leitlied der Woche

Klaus-Martin Bresgott vom Kulturb├╝ro des Rates der EKD (r) ├╝bergibt die Chronik an Pfarrer Ernst-Dietrich Egerer und KMD Erika Budday

Auch in Maulbronn sind die Besucher des Konzerts von der sich f├╝llenden Chronik fasziniert. Die Fotos sind von Andreas Schoelzel.



Copyright Evangelische Kirche in Deutschland2018 | Datenschutz | Impressum | Sitemap
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-01-23